random

Willkommen "Am Ausbesserungswerk" in Nippes

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Interessensgemeinschaft „Am Ausbesserungswerk“ in Köln-Nippes.

Die „Interessengemeinschaft Am Ausbesserungswerk“ besteht aus allen Bewohnern des Häuserblocks „Am Ausbesserungswerk“ in Köln-Nippes und ist am 20. August 2008 durch eine Vollversammlung der Anwohner gegründet worden. Ziel des Zusammenschlusses ist es, unsere gemeinsamen Interessen besser verwirklichen zu können.

Wie ist die Interessengemeinschaft organisiert?

Die IG Am Ausbesserungswerk wird vertreten vom Sprecherrat. Der besteht aus zwei Sprechern, einem Schriftführer und den Vertretern der einzelnen Arbeitsgruppen.

Die Sprecher vertreten unsere Interessen nach außen hin, z.B. gegenüber dem Vermieter oder der Deutschen Bahn.

Der Schriftführer bündelt alle Informationen von Sprecher, Arbeitsgruppen und Anwohnern und sorgt für regen Informationsfluss.

Die Arbeitsgruppen erarbeiten bestimmte Themenfelder. Zur Zeit sind das:

  • AG Bahngleis: Widerstand gegen die S-Bahn-Trasse vor unserer Haustür
  • AG Vermieter: Kommunikation mit dem Vermieter, Klärung gegenseitiger Rechte und Pflichten
  • AG Nachbarschaft: Förderung des nachbarschaftlichen Verhältnisses, z.B. Organisation eines Sommerfestes
  • AG Kinder: Verbesserung der Situation unserer Kinder

Der Dachverband aller Siedlungsabschnitte (Werkstattstraße, Autofreie Siedlung, Lokomotivstraße, etc.) organisiert und koordiniert den Widerstand gegen den Gleisbau, und kann sich um andere gemeinsame Interessen kümmern. Unser Häuserblock wird dabei vom Sprecherrat vertreten.

Weitere Informationen

In unregelmäßigen Abschnitten informiert der Sprecherrat über den Stand der Dinge und aktuelle Ereignisse.  Dies geschieht in der Regel per Email. Wer Am Ausbesserungswerk wohnt, aber noch nicht im Email-Verteiler ist, kann dies nachholen: Einfach über unser Kontaktformular beim Sprecherrat melden.
Anwohner können die Informationen nach der Anmeldung in einem geschützen Bereich des Seite sehen.
 

 

News

verfasst von admin am 08. Apr 2016
Liebe Nachbarn,
Frühjahrsputz ist ja eigentlich eine schöne Sache.

Naja, zumindest das Gefühl danach ist doch eigentlich ganz schön. Vor allem, wenn jeder nur einen kleinen Teil macht und nicht einer alles machen muss.
Deswegen schlage ich einen „Kölle putzmunter“ Sonntag, dem 17.04.2016, für unsere Nachbarschaft vor. Nahe der Bahnanlage liegt viel Kleinmüll, sogar eine Matratze oder Planschbecken. Um fast jeden Mülleimer liegt Zeug, das irgendwie nicht den Weg hinein gefunden hat und auch die Spielplätze könnten etwas Liebe vertragen.

Was:               

Jeder ein Müllsack und 15-30 Minuten Zeit spenden, die Sachen werden von der AWB im Wendehammer gegenüber der Lokomotivstrasse 124 abgeholt.

Die AWB spendet Müllsäcke und ein paar Handschuhe, die ich am Sonntag gerne verteile, aber ich vermute, dass ohnehin fast jeder so was zu Hause hat und es praktischer ist, dann loszulegen, wenn man möchte.

 

Kuchen?

Wie wäre es gegen 15 Uhr mit einem Stückchen Kuchen vorm Ausbesserungswerk 2? Wenn Ihr Euch vorher per Kontaktformular meldet, wird genug da sein.

Regen:

Wenn es sicher regnet, gibt es trotzdem Kuchen und jeder kann einen Müllbeutel über’s Wochenende sammeln und in den Wendehammer stellen.

Zwei Bitten:

Bitte achtet auf nistende Vögel beim Aufräumen und stellt keinen privaten Sperrmüll zu den Sachen

 
Liebe Grüße

Eva Rabung
Am Ausbesserungswerk 2
50733 Köln

verfasst von admin am 30. Mär 2016

Fortsetzung des Verfahrens

Info von der Seite der Bezirksregierung:

die Antragstellerin (DB) beantragte eine weitere Änderung der Unterlagen durch ein 2. Deckblatt

die Offenlage der Planunterlagen für das 2. Deckblatt vom 11.04.2016 bis 10.05.2016 bei der Stadt Köln, Ende der Einwendungsfrist 24.05.2016

es wird einen gemeinsamen Erörterungstermin für das 1. und 2. Deckblatt geben



verfasst von admin am 18. Sep 2014

Liebe Nachbarn,

 auf dieser Seite finden Sie einen Link zu einer PDF-Datei, die den Sachstand zum Planfesstellungsverfahren „Neubau eines südl. Zuführungsgleises“ aus unserer Sicht darstellt. (Vielen Dank an Stefan Hitzke).

 Beachten Sie bitte, dass die Frist für Einwendungen am 08.10.2014 endet! 

Wir werden Sie weiter auf dem laufenden halten und in den nächsten Tagen unsere Sammlung von möglichen Einwänden hier veröffentlichen. 

Verfahren Stand August 2014 


verfasst von admin am 20. Aug 2014

Nachdem es jetzt eine lange Zeit ruhig war geht das Verfahren um das Bahngleis in die nächste Runde.

Im Amtsblatt der Stadt Köln, Nr. 35, vom 20.08.2014 wird unter der laufenden Nummer 340 die

„Öffentliche Auslegung der Unterlagen zur Planänderung
im Planfeststellungsverfahren gemäß § 18 ff
Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) für den Neubau
der südlichen Anbindung Köln-Nippes“.

bekannt gemacht.

Die Unterlagen befinden sich auf der Seite der Bezirksregierung Köln unter„weitere Informationen“

Bezirksregierung Köln

Das Amtsblatt kann über die Seite der Stadt Köln abgerufen werden

Stadt Köln

 Zitat aus dem Amtsblatt:

„Hinweise zum Planfeststellungsverfahren
1. Jeder, dessen Belange durch die Planänderung berührt
werden, kann bis spätestens zwei Wochen nach Ablauf der
Auslegungsfrist, das ist bis zum 08.10.2014 einschließlich,
bei der Bezirksregierung Köln, Zeughausstr. 2-10, 50667 Köln,
oder bei der Stadt Köln, Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln,
Einwendungen gegen die Planänderung schriftlich oder zur
Niederschrift erheben. Nach Ablauf dieser Frist sind Einwendungen
ausgeschlossen (§ 18a Nr. 7 Satz 3 AEG).
Es können nur Einwendungen gegen die Planänderung erhoben
werden.


verfasst von admin am 09. Jul 2013

Wie viele bereits festgestellt haben, gilt für unsere Siedlung jetzt das sog. Bewohnerparken:

Auf der Infoseite der Stadt Köln sind die entsprechenden Regelungen hinterlegt. Hier finden sich auch unter „Allgemeine Informationen“die Informationen, wer, wo und wie ein Bewohnerparkausweis beantragt werden kann.

Bewohnerparken im EAW 



verfasst von admin am 10. Jun 2013

Liebe Nachbarn,


am 15.06.2013 findet um 15 Uhr unser Sommerfest vor der
Hausnummer 2 statt.


Ihr seid alle recht herzlich eingeladen.


Neben Getränken und anderen Köstlichkeiten gibt es auch
eine Schminkaktion für Kinder.

 
Essen und Getränke sind für die Kinder kostenlos.

Mit lieben Grüßen
Martin Baumanns


verfasst von admin am 22. Mär 2013

Liebe Nachbarn,

hier ein paar Termine bis zum Sommer:

Stammtisch

Mittwoch, 03.04.13, 20.00 Uhr, Kappes

Dienstag, 07.05.13, 20.00 Uhr, Ort folgt

Mittwoch, 05.06.13, 20.00 Uhr, Ort folgt

Beim letzten Stammtisch wurde auch der Termin für unser Sommerfest festgelegt:

Samstag, 15.06.13, ab 15.00 Uhr.

Weitere Infos zum Sommerfest folgen zu gegebener Zeit.


verfasst von admin am 23. Mai 2012

Info aus einer Rundmail:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vertreter der Bahn AG haben am 08.05.2012  die Stadtverwaltung über einen Neubau einer Wartungsanlage auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs Köln Nippes in Kenntnis gesetzt.

Als Bezirksbürgermeister habe ich den Vertretern der Bahn vorgeschlagen, eine Informationsveranstaltung für alle BürgerInnen und Bürger zu organiseren und zu moderieren.

Dies möchte die Bahn nunmehr lieber selbst machen. Daher übersende ich Ihnen eine Einladung der Bahn AG für die Veranstaltung der Bahn AG  am 31.05.2012 in der Peter-Ustinov-Realschule.

 Einladungsschreiben der Bahn

Mit freundlichen Grüßen aus Nippes

Bernd Schößler
Bezirksbürgermeister


verfasst von admin am 01. Mär 2012

Liebe Leute,

In den letzten Wochen und Monaten wurden die Siedlungen des Nippeser Westens
verstärkt von Fahrraddieben heimgesucht. Die Diebstähle fanden sowohl in den Tiefgaragen als oberirdisch statt. In der Regel waren die Fahrräder angeschlossen, häufig durch hochwertige Schlösser. Die Arbeitsgruppe soll geeignetet Maßnahmen der Prevention erarbeiten und deren Umsetzung in die Wege leiten. Unter anderem ist ein Treffen mit Spezialisten der Polizei angedacht.

Wer hat Interesse an einer Mitarbeit?

 

Bitte ggf. auch in Eurer Nachbarschaft
nachfragen.
Bei Interesse bitte melden.

Kontaktformular Stellwerk 60

Viele Grüße
Hans-Georg Kleinmann
Stellwerk60



verfasst von admin am 12. Dez 2011

Hallo zusammen,

am Samstag 17.12., findet wie bereits angekündigt, das Winterfest vor der Hausnummer 2 statt. Ab 15:00 Uhr geht es los (wer beim Aufbau helfen will der startet um 14:00 Uhr).

Es gibt Glühwein, Kölsch, Softgetränke, Kaffee, Kuchen, Nudelsalat, Chili con Carne, Brezeln, Käse und das was ich noch vergessen habe! Pavillon und Heizpils, sowie Stehtische sind organisiert!

Also freuen uns wenn ihr kommt!

Viele Grüße
--
Sprecherrat der Interessengemeinschaft Am Ausbesserungswerk - Köln-Nippes
Martin Baumanns (1. Sprecher)
Jan Brendel (Schriftführer)
Christian Uehlenbruck (Kassierer)


Seite 1 / 6 (1 - 10 von 55 Insgesamt) Nächste Seite Letzte Seite